Hotel Immobilie in Oberbayern

Pachten oder Kaufen

Pachten oder Kaufen

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Landeszuordnung

Landeszuordnung

schließen
  • Landeszuordnung

Alle Suchfilter anzeigen

Betriebsart

Betriebsart

schließen
  • Betriebsart

Alle Suchfilter anzeigen

Beschreibung der Betriebsgröße und Ausstattung

Beschreibung der Betriebsgröße und Ausstattung

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Pachthöhe (bei Verpachtung)

Pachthöhe (bei Verpachtung)

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

  • 2

6 Hotel Immobilien in Oberbayern gefunden (von 32)

Sortieren nach Standard
Hotel Immobilien vergleichen (0)

Der Bezirk Oberbayern ist der größte von sieben Bezirken im BHG. Das Gebiet reicht vom südwestlichen Garmisch-Partenkirchen bis Ingolstadt und Eichstätt sowie vom Berchtesgadener Land und Altötting bis zum Kreis Weilheim. Dazu gehört auch die bayerische Landeshauptstadt München.

Insgesamt sind in Oberbayern etwa 4100 gastgewerbliche Betriebe als Mitglieder registriert. In Bayern gibt es mehr als 40.000 Betriebe mit 447.000 Erwerbstätigen - was jedem 17. Erwerbstätigen Bayerns entspricht - und rund 10.000 Auszubildenden. Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband Dehoga Bayern e. V. ist der Unternehmer- und Wirtschaftsverband der gesamten Hotellerie und Gastronomie im Freistaat.

Leider ist die Anzahl der Hotel- und Gastronomiepachtbetriebe und die Anzahl der Hotel- und Gastronomieimmobilien statistisch nicht nach jeweiligen Regierungsbezirken erfasst, sondern nur nach dem Bundesland Bayern gesamt. 
 
Im boomenden, tourismusstarken Regierungsbezirk Oberbayern, herrscht nach den Pandemiejahren und der aktuellen Energiekrise wieder Aufbruchstimmung. Entgegen allen zurückhaltenden Voraussagen florieren in den meisten Hotel-und Gastronomiebetrieben die Besucherzahlen.

Zahlreiche Gastronomie- und Hotelpachtbetriebe wurden im aktuellen Geschäftsjahr eröffnet. Im Jahr 2023 werden weitere, zahlreiche  Betriebsgründungen erwartet.